post

„leicht verspätet komme ich der jährlichen Tradition nach den Sparschelanstich bei Ute und Karl-Heinz Kunz unserem Spargelhof in Dietzenbach beizuwohnen.

Heute am 15. April 2017, eine gute Woche verspätet ist es endlich soweit. Ich war kurzfristig entführt und durch meine Freunde der Polizei Dietzenbach wieder gerettet worden.

Der Hofladen ist proppenvoll. Großer Tipp am Rande, parkt unten auf dem Parkplatz und lauft das kleine Stück zum Hof. Es sind keine 50 Meter. Der Weg dorthin ist einspurig und ihr könnt es euch einfach nicht vorstellen, was hier los ist. Sommerschlussverkauf auf der Zeil ist nix im Vergleich zu hier.

Karl-Heinz Kunz trägt mich traditionell auf Händen auf meinen Platz.

Heute haben sich die Kunzes und Merlau wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Es wird kostenlos Surf n‘ Turf an Spargelsalat verköstig. Ein Potpourri an Spargelwurst, Spargelfrikadelle, Matjes und Spargelsalat.

Ihr rümpft die Nase und habt den Satz im Kopf „was der Bauer net kennt frisst er net..“
Ich hatte noch nicht gefrühstückt und mit dieses Spargel Surf n‘ Turf zwischen anderen Besuchern gegönnt. Im wahrsten Sinne des Wortes.
F A N T A S T I S C H!!!

Bis 14 Uhr steht Herr Rainer PUDER als Gourmetverantwortliche des Hauses Merlau noch zu eurer Verfügung, oder zumindest so lange, wie der Vorrat reicht.

Ich bin auf den Genuss gekommen und habe mir gleich geschälten Spargel mitgenommen und unterwegs davon genascht.

Zuhause habe ich gleich die Auflaufform gezückt und ab in den Ofen….

Kinder, der diesjährige Spargel toppt alles und die neuen Rezepte sind einzigartig und richtig, richtig lecker.

Ich werde weiter berichten. Jetzt erst einmal vorab, damit ihr vielleicht noch Surf n‘ Turf erleben könnt, denn Herr Pudel ist nur heute Gast bei unserem Traditionsbetrieb Kunz.

Hier findet ihr die Wegbeschreibung, falls ihr noch nie in diesem idyllischen Hofladen gewesen seid. Klickt einfach auf das Wort Wegbeschreibung.

Schöne Ostern und einen tollen Samstag wünscht euch

Eure blaue Bank

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.