Das ist schnell erzählt!
Die Bank hat sich auf die Reise gemacht und steht für die Werte Wertschätzung, Respekt und soziale Kompetenz.
Wöchentlich wird sie von gleichgesinnten Menschen „eingeladen“ und die blaue Bank findet die rechten Worte in ihrem Blog.
Mehr?….

Hauptsach die blaue Bank bleibt
einen aufklimmenden Nachbarschaftskrieg a là
„Es kann der Frömmste nicht in Frieden Leben, wenn der böse Nachbar es nicht will“
hat die blaue Bank im Keim erstickt.
Anstatt Anwälte und Gerichte zu bemühen, hat sie streitsüchtigen Nachbarn mit Rechtsschutzversicherung einen gesellschaftlichen Spiegel vorgehalten, als diese mit Rechtsgewalt darauf bestanden haben, dass die blaue Bank vor deren Haus nicht mehr stehen durfte. Maschendrahtzaun Version xxxl war zu profan.
Diese Nachbarn stehen stellvertretend „nur“ für das Hauen und Stechen in unserer Gesellschaft. Wir haben nur kurz vergessen pfleglich und mit Respekt miteinander zu leben. Daran erinnert das gute Stück…
Die mit Eigenleben eingehauchte blaue Bank hat schlicht aufgezeigt, dass jeder EIN Teil und nicht DER Teil in unserer Gemeinschaft ist. Ungeachtet der Herkunft, egal wie viel an materiellen Werte oder Positionen dahinterstehen mögen. EIN Teil, nicht DER Teil.
Es wird Zeit, dass die alten „banalen“ Werte wieder Einzug in unserer Gemeinschaft halten darf.
Das ist der Grund, weshalb sich die „blaue Bank“ auf die spannende Reise begeben hat.
Seither schwenkt sie zur Erinnerung fröhlich die Fahne für diese Werte.
Die vergangenen Monate haben gezeigt, dass sie damit scheinbar den Finger am Puls der Zeit hat.
Anfänglich war die Idee über die Erlebnisse der Reise zu schreiben.
Zwischenzeitlich hat sich der Fokus geändert.
Es geht um die Menschen, welche die Bank einladen.
Wöchentlich wird die Bank ich seit Anfang Juni 2015 von interessierten Menschen für eine Woche eingeladen. Die Bank verneigt ihr Haupt und schreibt über die Gastgeber.
Damit schließt sich der Kreis.
Die Bank nimmt die Gastgeber tief wahr und findet die richtigen Worte.
Lesen Sie selbst und machen sich einen Eindruck.
In unserer schnelllebigen Welt der short messages bietet die blaue Bank die geschriebene Wertschätzung.
Und so dreht sich das Rad stetig weiter und verbreitet die Werte für welche „ihre“ blaue Bank steht..
Das Resultat ist überwältigend.
Es ist wunderbar zu erleben, dass es diese Werte keine Seltenheit sind.
Ich erwarte nicht jedem zu Gefallen.
….Mir reicht jeder einzelne Mensch, der die Werte für sich ähnlich aufrechterhält wie ich.

Ganz herzliche Grüße
Ihre blaue Bank!

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.