post

1/4 Humor geschnitten am Stück – unsere Kindsköpp

Neben den Streifzügen durch den deutschen Humor bin ich sehr an den beiden selbstgeschriebenen Stücken unserer Kindsköpp interessiert.
Während mir die jungen Schauspieler von den Inhalten erzählten, hatte ich eine Ganzkörpergänsehaut.
Soviel sei verraten, es geht in den selbstgeschriebenen Stücken die Lebenszeit zu nutzen.
Trotz der Schwere des Themas bietet der Schreiber Jannis das wohlige Gefühl der Hoffnung mit Pipi in den Augen.

Beeindruckend, wie viel Tiefe bei diesen jungen Menschen vorhanden ist.
Liegt es daran, dass Reiner Wagner und Chris Kreuchauff ein Händchen für Menschen haben?
Liegt es daran, dass sich Menschen „zufällig“ gefunden haben, die seit 6 Jahren gemeinsam durch die Gezeiten des Heranwachsens elegant segeln.
Oder ist es so ein Fünkchen Wahrheit daran, dass Schauspiel für’s Leben prägt und formt.

Jeder der Beteiligten hat seinen Anteil an deren Entwicklung. Wer die Kindsköpp in den letzten Jahren begleitet hat wird die enormen Entwicklungen erkennen.
Während die „Großen“ mir genau den Eindruck vermittelten wahrlich Größe zu haben, nahm ich die gebannten Blicke der „Jungen“ auf.
„Warum schaust du so?“ „Fünf Pfennige für deine Gedanken,“ sagte ich und schaute Jonas fragend an.
„Ich hätte es nicht besser sagen können.“ „Es wurde auf den Punkt ausgesagt, wie es ist,“ sagte er lächelnd und schaute die „Großen“ bewundernd an.

Die Großen und die Kleinen, die Alten und die Jungen hat hier in diesem Zusammenhang eine ganz wunderbare Bedeutung.
Ich komme gerne zur Premiere und richte mich auf die Berg- und Talfahrt der Gefühle ein.

Ach was sag ich ….sehr gerne lasse ich mich auf euch ein.
Ich freue mich auf euch und lasse mich von euch kleinen Großen durch einen unterhaltsamen Abend führen.

Wer noch keine Karten hat sollte sich beeilen.
Es lohnt sich durch die Brille der kleinen Großen einen Blick zu werfen.

 

1/4 Humor geschnitten am Stück ist ein Titel der passt wie Arsch auf Eimer, wie Deckel auf Topf, wie Faust auf’s Auge.
Mir fehlen die richtigen Worte und das will was heißen.

Vor fast drei Jahren habe ich diese herzerfrischende Truppe kennengelernt.
Schon lange sind es keine Kinder mehr, sondern gestandene Persönlichkeiten auf der Bühne, auch wenn der Jüngste erst 11 Jahre alt ist.
Längst sind die Stücke anspruchsvoll und können mit den Großen mithalten.
Our next Generation zeigt uns im „1/4 Humor geschnitten am Stück“ den unterhaltsamen Spagat zwischen anspruchsvollen, lustigen Beiträgen und lädt in angenehmer Weise nuanciert zum Nachdenken ein.
Wer kindliches Schauspiel erwartet, soll sich den Weg sparen.
Wer Lust hat erfrischende Unterhaltung zu erleben, ist es ein MUSS sich Karten zu besorgen.
Der triste November ist gerettet.
Das Bild fängt treffend diese wunderbaren Kindsköppe ein und zaubert jetzt schon ein Lächeln in mein Gesicht.
Das habt ihr wieder einmal ganz wunderbar gemacht.
Ich freue mich auf euch.
In jeden Fall werde ich hingehen und versuche noch Karten für die Premiere am 11.11. zu bekommen.

Herzlichen Glückwunsch zu der gelungenen Inszenierung und toitoitoi

Eure blaue Bank und Pauline, wir verneigen tief unser Haupt ….